. Direkt zum Hauptbereich

Posts

Aktuell

Von Dr. Thomas Nowotny Drachenläufer - Abschiebung am 20.02.2018 ab München - Buchtipp - Drachenläufer // Auf ein Wort - von Lemyie - Dazu > Ab ins Hotel Vier Ruhezeiten (Video von "quer" (BR))

Von Dr. Thomas Nowotny Drachenläufer 17. Feb. 2018 — Das Wichtigste zuerst, liebe UnterstützerInnen:
Der Bayerische Flüchtlingsrat hat Hinweise, dass der nächste Abschiebeflug nach Afghanistan voraussichtlich am Dienstag, den 20.02.2018 stattfinden wird. Der Flug wird vom Flughafen München starten (nicht Düsseldorf, wie zunächst vermutet).

Drachenläufer ist ein Roman des afghanisch-amerikanischen Schriftstellers Khaled Hosseini, der 2003 erschien. Die Geschichte über eine Kindheit in Afghanistan wurde über acht Millionen Mal in über 34 Ländern verkauft.[1] 2007 wurde der Roman von Marc Forsterverfilmt.
An diesem Dienstag, 20.02.2018 sind zahlreiche Afghanen von den Ausländerbehörden zur „Identitätsklärung“ ins afghanische Konsulat in München bestellt worden. Alle um 14.30 Uhr, zum selben Zeitpunkt – auch solche, die selbst einen Termin dort ausgemacht hatten, der z.T. nur kurze Zeit später stattfinden würde.
ACHTUNG!
Das Erscheinen bei diesem Termin könnte gesundheitsschädlich sein. Wir …

Aktuelle Posts

Hessen - Protest gegen Abschiebung. Arzt schickt Ehrung zurück - Dazu > Schreibtischtäter? H.Berndt // Rüdiger Lange, ein Helfer - für Menschen! // Erinnerung - 17.2. und 18.2. Europaweite Aktionen gegen Abschiebungen nach Afghanistan

tagesschau - Bericht über Afghanistan - Mehr als 10.000 zivile Opfer - Mit Interview mit Thomas Ruttig // Afghanistan - Gewalt gegen Frauen und Mädchen

taz: ARD-Film über Flucht und Neonazis Du bist der Flüchtling! - Dazu > Die Kritik zur Kritik von H. Berndt // Flüchtlingspolitik - Der AfD-Sound im Koalitionsvertrag - Wortwahl ist entlarvend // Sehr gut erklärt! - H. Berndt

Asylpolitik - Spahn fordert schärfere Abstufung von Leistungen für Flüchtlinge (mit Kommentaren von H. Berndt) // Thomas Ruttig - Dossier Politik: Afghanistan – Land außer Kontrolle (BR 7.2.18)