. Direkt zum Hauptbereich

Posts

Aktuell

SOS-Mediteranee kritisiert Libyen // Der Kampf um Bivsi // Afghanistan-Kurs der USA // Gewachsen sie ist!

SOS-Mediteranee kritisiert Libyen
Die Organisation "SOS Mediteranee Deutschland e.V." hat Libyen im Zusammenhang mit der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer scharf kritisiert.
SOS Mediteranee, Sprecherin Verena Papke
Die Organisation "SOS Mediteranee Deutschland e.V." hat Libyen im Zusammenhang mit der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer scharf kritisiert.  Sprecherin Verena Papke: "Man sieht auch angesichts der Begegnungen, die wir mit der libyschen Küstenwache hatten und haben, dass Libyen kein Partner der Europäischen Union und auch der Bundesregierung sein kann. Man kann Libyen nicht unterstützen. Libyen hat keine funktionierende Regierung und hat keine staatliche Strukturen. Und das, was wir aus Libyen wissen von unseren Geretteten, aber auch aus neutralen Berichten von amnesty international, ist, dass Libyen kein Ort ist und kein Ort sein kann, wo man Menschen zurückbringen kann.“

Hier der Link vom ARD-Morgenmagazin vom 22.08.2017 (05.06min.)  >>&…

Aktuelle Posts

Ein Arzt (Rohullah, Hamed) schreibt direkt aus Afghanistan an einen Kollegen (Dr. Bert Schulte) und beschreibt die Lage aus seiner Sicht

Ein positiver Bericht - Nicht Bundesliga: Turnier afghanischer Asylbewerber – und "Fußballverbot" unter den Taleban // Afghanistan: UNO bestätigt Berichte über Massaker

Abschiebung: Es trifft die Falschen - Ovik Manukyan und viele andere Fälle hier im Artikel - Teil 2 und Fortsetzung des Blog-Artikels vom 20.08.2017